nach oben
15.8.2011

Das Zentrales Testamentsregister hat ab dem 1.1.2012 gesetzliche Grundlage

Die "Verordnung zur Einrichtung und Führung des Zentralen Testamentsregisters (kurz: Testamentsregister-Verordnung - ZTVR) wurde am 13.07.2011 verabschiedet und am 18.07.2011 im Bundesgesetzblatt I 2011, Nr. 36, Seite 1386 veröffentlicht.

Die ZTVR regelt in 13 Paragraphen den Inhalt und das Verfahren. Die Verordnung tritt zum 1.1.2012 in Kraft. Grundlage des ZTVR ist das durch Gesetz vom 22.12.2010 (Bundesgesetzblatt I 2010, Nr. 67, S. 2255) geschaffene Zentrale Testamentsregister.

Es liegt jetzt an der Bundesregierung, die Verordnung rechtzeitig umzusetzen. Die gesetzlichen Grundlagen liegen vor. Es ist davon auszugehen, dass das Zentrale Testamentsregister ab dem 1.1.2012 seine Arbeit aufnimmt.



Rechtsanwalt und Mediator, Fachanwalt für Erbrecht - Thomas Maulbetsch

Thomas Maulbetsch

Rechtsanwalt und Mediator, Fachanwalt für Erbrecht | Obrigheim


← zurück


Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen?

Sie brauchen erbrechtlichen Rat?

Fachanwälte für ErbrechtHier finden Sie unsere Fachanwälte für Erbrecht in Ihrer Nähe.

Wissenswertes

Was heißt eigentlich ...

Testamentseröffnung?

Erbrecht-App

Laden Sie hier unsere kostenlose Erbrecht-App
Erbrecht App
Bleiben Sie mit uns in Kontakt.

Netzwerk Deutscher Erbrechtsexperten e.V.
Fachanwälte für Erbrecht