nach oben

Erbrecht Aktuell

20.12.2014
Was Weihnachten mit Erbrecht zu tun hat

Unterliegen Weihnachtsgeschenke der Pflichtteilsergänzung?

Jedes Jahr ist der Gabentisch in Familien reich gedeckt. Es gibt traditionell Geschenke, die manchmal kleiner und manchmal größer ausfallen. Am Weihnachtsfest wird selten jemand daran denken, dass ein Geschenk nach einem Erbfall auch erbrechtlich Bedeutung erlangen kann. Dies ist im Bereich des Pflichtteilsrechts aber der Fall. Der ...



19.12.2014
Grabpflegekosten keine Nachlassverbindlichkeit

Keine Erstattung von Grabpflegekosten durch Erben

In einer noch nicht veröffentlichten Entscheidung hat das Oberlandesgericht in Köln - 20 W 94/13 - deutlich gemacht, dass es sich der herrschenden Meinung zu den Grabpflegekosten anschließt. Danach ist die Beerdigung, deren Kosten vom Nachlass bzw. den Erben zu tragen sin ...



17.12.2014
Ein Auftrag an die Regierung

Das aktuelle Erbschaftssteuerrecht ist teilweise verfassungswidrig

Das Bundesverfassungsgericht hält die Privilegierung des Betriebsvermögens bei der Erbschaftsteuer in ihrer derzeitigen Ausgestaltung nicht in jeder Hinsicht mit der Verfassung vereinbar. Für eine Übergangszeitraum von rund achtzehn Monaten bleibt sie jedoch noch in Kraft. Die Bundesregierung hat in dieser Zeit die Gelegenh ...



08.12.2014
Testament muss selbst geschrieben sein

Keine Erbeisetzung durch fremde Hand

Der Obrigheimer Fachanwalt für Erbrecht Wolfgang Roth erklärt einen aktuellen Fall, den das Oberlandesgericht Stuttgart zu entscheiden hatte. Es ging um die Frage, ob ein Testament, welches der Erblasser ni ...



05.12.2014
Testamentsvollstreckung

Berechtigung des Testamentsvollstreckers zur Eingehung von Verbindlichkeiten

Das Oberlandesgericht München hatte folgenden Fall zu beurteilen: Erbrechtliche Situation Im Nachlass eines Erblassers befand sich Wohnungs- und Teileigentum. Der Erblasser hatte Testamentsvollstreckung angeordnet. Ein halbes Jahr nach Versterben des Erblassers veräußerte der Testamentsvollstrec ...



28.11.2014
Feststellung der Vaterschaft

BGH stimmt Exhumierung zu

Der Bundesgerichtshof ( XII ZB 20/14 v. 29.10.2014 ) hat der Exhumierung eines im Jahr 2011 verstorbenen Mannes zugestimmt. Der Antrag ist von der mutmaßlichen Tochter und Erbin gestellt worden. Sie wurde 1944 geboren und ist in der ehemaligen DDR aufgewachsen. Der Verstorbene habe mit ihrer Mutter während ...



19.11.2014
Bundesverfassungsgericht kündigt Entscheidung zru Erbschaftsteuer an

Verkündung des Urteils zur Erbschaftsteuer am 17.Dezember

Das Bundesverfassungsgericht hat angekündigt, über die Verfassungsmäßigkeit oder Verfassungswidrigkeit des Erbschaftssteuergesetzes am 17. Dezember seine Entscheidung zu verkünden. Wir werden unverzüglich informieren. ...



18.11.2014
Neue Erbrechtexperten im Netzwerk

NDEEX jetzt auch in Niedersachsen, Sachsen, Schleswig-Holstein und Thüringen

Mit den Fachanwälten für ErbrechtHerbert Hauke aus Cloppenburg www.haukeundpartner.de Franz Georg Lauck aus Dresden  www.ra-lauck.de Martina Klose aus Jena ...



16.11.2014
Nacherben richtig benennen

Probleme bei Benennung von „Abkömmlingen“ als Nacherben

Insbesondere in Behindertentestamenten und Testamenten bei Patchworkfamilien wird für die Erbfolge das Institut der Vor- und Nacherbschaft genutzt. Da Testamente häufig viele Jahre vor dem Todesfall erstellt,  aber oft nicht angepasst werden, kann es je nach  Formulierung bei späteren Rechtsgeschäften zu Problemen k ...



08.11.2014
Testament darf kein Dritter schreiben

Keine Erbeinsetzung durch von fremder Hand verfasstes Testament

Das Oberlandesgericht in Stuttgart hatte sich mit der Frage zu befassen, ob ein Testament, das die Lebenspartnerin des Verstorbenen großteils selbst vorschrieb, gültig ist. ...



Sie brauchen erbrechtlichen Rat?

Fachanwälte für ErbrechtHier finden Sie unsere Fachanwälte für Erbrecht in Ihrer Nähe.

Wissenswertes

Was heißt eigentlich ...

Offenbarungseid?

Erbrecht-App

Laden Sie hier unsere kostenlose Erbrecht-App
Erbrecht App
Bleiben Sie mit uns in Kontakt.

Netzwerk Deutscher Erbrechtsexperten e.V.
Fachanwälte für Erbrecht