A | B | C | D |   E   | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z |

Erbteil

Als Erbteil beeichnet man den Anteil eines Miterben am Nachlass. Der Erbteil richtet sich entweder nach den Bestimmungen des Erblassers oder der gesetzlichen Erbfolge.

Jeder Miterbe kann seinen Anteil am Nachlass im Ganzen veräußern oder verpfänden.

Stimmrecht in Höhe des Erbteils

Bis zur Auseinandersetzung der Erbengemeinschaft wird die Höhe des Erbteils „nur" bei der Verwaltung des Nachlasses oder der Verfügung über Nachlassgegenstände relevant. Denn die Stimme eines Miterben zählt bei der Beschlussfassung nur in Höhe seines Erbteils.

Ansonsten kommt dem Erbteil erst bei der Auseinandersetzung Bedeutung zu, denn hier entscheidet die Höhe des Erbteils über die quotale Verteilung des Nachlasses.

Erbrecht Aktuell zum Begriff "Erbteil"

10.9.2017

Vorteile des notariellen Testaments

...



14.8.2017

Kann der Testamentsvollstrecker gleichzeitig Ergänzungspfleger für einen noch minderjährigen Erben sein?

In einem beim Oberlandesgericht Hamm geführten Beschwerdeverfahren hatte das Gericht über die Frage zu entscheiden, ob der in einem notariellen Testament eingesetzte Testamentsvollstrecke ...



16.4.2017

Erbauseinandersetzung durch Vertrag

Auslegung eines Erbausein ...





Sie vermissen einen Begriff in unserem Glossar?

Schreiben Sie uns eine E-Mail, oder benutzen Sie dieses Formular.

Sicherheits-Code

*Zeichenkombination
*E-Mail
*Betreff
*Ihre Anfrage


Bleiben Sie mit uns in Kontakt. Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie sind immer auf dem neuesten Stand.

→ Zur Newsletteranmeldung

Oder besuchen Sie uns bei

NDEEX bei twitter