Tipp vom Fachanwalt für Erbrecht VII

Überprüfen Sie alle 2 - 3 Jahre, ob Ihre letztwillige Verfügung noch aktuell und stimmig ist. Wenn der eingesetzte Erbe überraschenderweise vor Ihnen stirbt, können Sie andere Personen als Erben einsetzen. Änderungen können auch dann erforderlich sein, wenn sich die Zusammensetzung Ihres Vermögens geändert hat.

Was ein Erbrechtsexperte für Sie tun kann:

  • Beratung, welche letztwillige Verfügung für Sie und Ihre Erben am besten geeignet ist

  • Formulierung von Testamenten und Erbverträgen nach Ihren Vorgaben

  • Widerruf von früheren, nicht mehr sinnvollen Verfügungen

  • Anfechtung von ungültigen Testamenten und Erbverträgen 


← zurück

Sie brauchen erbrechtlichen Rat?

Fachanwälte für ErbrechtHier finden Sie unsere Fachanwälte für Erbrecht in Ihrer Nähe.

Erbrecht-App

Laden Sie hier unsere kostenlose Erbrecht-App
Erbrecht App
Bleiben Sie mit uns in Kontakt. Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie sind immer auf dem neuesten Stand.

→ Zur Newsletteranmeldung

Oder besuchen Sie uns bei

NDEEX bei twitter