nach oben
28.02.2018, Keimstr. 22-24, 74731 Walldürn, Frankenlandschule

VHS-Walldürn Vortrag "Berliner Ehegattentestament"

Achtung!

Die Veranstaltung ist nicht mehr aktuell. Sie befinden sich in unserem Archiv.
Aktuelle Veranstaltungen zum Erbrecht finden Sie hier: 1532296312--1519858800

Herr Fachanwalt für Erbrecht Thomas Maulbetsch wird am Mittwoch, 28.02.2018 das (Berliner) Ehegattentestament in der Frankenlandschule, Zimmer 023, Keimstr. 22-24, 74731 Walldürn darstellen.

 

Was verbirgt sich hinter einem (Berliner) Ehegattentestament?

Welche Fallstricke lauern?

Welche Voraussetzungen und Inhalte hat diese Art des Testaments?

Wie gestalte ich es steueroptimal?

Muss das Pflichtteilsrecht beachtet werden?

Kann das Testament nach den Tod eines Ehegattens noch abgeändert werden?

 

Es wird auf die Fallstricke bei dieser Fallgestaltung und die unterschiedlichen familiären Verhältnisse anhand von zahlreichen Fallbeispielen eingegangen werden.

Juristische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Der Vortrag ist kostenlos.



Übersicht

Datum: 28.02.2018
Ort: Frankenlandschule, Keimstr. 22-24, 74731 Walldürn
Uhrzeit: 19.00 - 20.30
Anmeldung: Volkshochschule Buchen 0 62 81 / 55 79 30

Erstellt von: Thomas Maulbetsch



← zurück

Sie brauchen erbrechtlichen Rat?

Fachanwälte für ErbrechtHier finden Sie unsere Fachanwälte für Erbrecht in Ihrer Nähe.

Wissenswertes

Was heißt eigentlich ...

Jahresbericht Nachlasspfleger?

Erbrecht-App

Laden Sie hier unsere kostenlose Erbrecht-App
Erbrecht App
Bleiben Sie mit uns in Kontakt.

Netzwerk Deutscher Erbrechtsexperten e.V.
Fachanwälte für Erbrecht