A | B | C | D |   E   | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z |

Erbteilskauf

Ein Erbe kann seinen Anteil am Nachlass verkaufen ( § 2033 BGB). Der Vertrag muss allerdings notariell beurkundet werden. Einzelne Nachlassgegenstände oder Anteile hieran kann ein einzelner Erbe nur mit Zustimmung aller Miterben verkaufen. Die Miterben des Verkäufers haben aber beim Verkauf des gesamten Erbteils ein Vorkaufsrecht, d.h. sie können in den Kaufvertrag zu dem vereinbarten  Preis eintreten. Die Frist beträgt 2 Monate. Das Vorkaufsrecht ist vererblich.

Erbrecht Aktuell zum Begriff "Erbteilskauf"

2.2.2016

Kein Verkauf des Erbteils ohne Zustimmung des Ehegatten

Fachanwalt für Erbrecht Wolfgang Roth erläutert einen in der Praxis nicht alltä ...



17.1.2014

Doppelte Grunderwerbsteuer bei Erbteilskauf

Das Finanzgericht Berlin Brandenburg hat mit Datum vom 19.09.2012 ( Az. 11 K 11198/09 ) entschieden, dass die Grunderwerwerbsteuer bei dem Verkauf eines Erbteils zweima ...





Sie vermissen einen Begriff in unserem Glossar?

Schreiben Sie uns eine E-Mail, oder benutzen Sie dieses Formular.

Sicherheits-Code

*Zeichenkombination
*E-Mail
*Betreff
*Ihre Anfrage


Bleiben Sie mit uns in Kontakt. Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie sind immer auf dem neuesten Stand.

Oder besuchen Sie uns bei

NDEEX bei twitter

NDEEX Newsletter

Spamschutz




Hilfe zur Anmeldung