12.6.2008

neue Erbschaftsteuer wohl erst nach Landtagswahlen in Bayern

Nach einem Bericht des Spiegel von der Koalitionsrunde wird es die Reform der Erbschaftsteuer erst nach den Landtagswahlen in Bayern geben. Der CSU-Vorsitzende Huber stellte klar, dass noch 16 Streitpunkte zu klären sind.


Er wies auch darauf hin, dass eine Einigung nötig sei, andernfalls die Erbschaft- und Schenkungsteuer ab 1.1.2009 nicht mehr existent sei.


Damit bestätigt sich eine frühere Ankündigung des CSU-Generalsektärs Pofalla, wonach mit einem Inkrafttreten der neuen Erbschaftsteuer erst zum 1.1.2009 zu rechnen sei.


Erstellt von: Hans-Oskar Jülicher - Fachanwalt für Erbrecht, Heinsberg

← zurück

Sie brauchen erbrechtlichen Rat?

Fachanwälte für ErbrechtHier finden Sie unsere Fachanwälte für Erbrecht in Ihrer Nähe.

Wissenswertes

Was heißt eigentlich ...

Oberlandesgericht - OLG?

Erbrecht-App

Laden Sie hier unsere kostenlose Erbrecht-App
Erbrecht App
Bleiben Sie mit uns in Kontakt. Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie sind immer auf dem neuesten Stand.

→ Zur Newsletteranmeldung

Oder besuchen Sie uns bei

NDEEX bei twitter