18.6.2010

Europäisches Erbrechtsportal eröffnet

Informationen zum Erbrecht in Europa in 23 Sprachen

In Madrid wurde eine Service-Plattform für erbrechtliche Fragen in Europa eingerichtet.

Wann und wie wird man Erbe? Wie hoch ist die Erbschaftsteuer in den verschiedenen Ländern Europas? Welchen Behörde sind zuständig?

Um diese und viele weitere Fragen zu beantworten, wurde in Madrid ein neues europäisches Erbrecht-Portal – www.successions-europe.eu – geschaffen.

Die Service-Plattform , die alle Fragen zum Erben  und Vererbeninnerhalb der europäischen Grenzen beantworten soll, wurde von den europäischen Notariaten unter der Schirmherrschaft der Europäischen Kommission ins Leben gerufen.

Die Website erklärt, was zu tun ist, damit internationale Nachlassverfahren korrekt abgewickelt werden können – für alle EU-Mitgliedsstaaten und Kroatien in 23 Sprachen.

http://www.successions-europe.eu



Erstellt von: Wolfgang Roth - Fachanwalt für Erbrecht, Obrigheim

← zurück

Sie brauchen erbrechtlichen Rat?

Fachanwälte für ErbrechtHier finden Sie unsere Fachanwälte für Erbrecht in Ihrer Nähe.

Wissenswertes

Was heißt eigentlich ...

Erbe?

Erbrecht-App

Laden Sie hier unsere kostenlose Erbrecht-App
Erbrecht App
Bleiben Sie mit uns in Kontakt. Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie sind immer auf dem neuesten Stand.

→ Zur Newsletteranmeldung

Oder besuchen Sie uns bei

NDEEX bei twitter