nach oben
06.05.2018
Mitgliederversammlung 2018

Jubiläumsfeier zum 15-jährigen Bestehen des Netzwerk deutscher Erbrechtsexperten

Froher Anlass

Erbrechtsexperten aus ganz Deutschland trafen sich an diesem Wochenende vom 04.05.-06.05.2018 in München. Im Vordergrund stand neben der Mitgliederversammlung die Feier zum 15-jährigen Bestehen des Netzwerk Deutscher Erbrechtsexperten. Die Mitglieder nahmen dies zum Anlass für eine ausgelassene Feier bis in die frühen Morgenstunden.

  • "Der persönliche Kontakt unter den Mitgliedern macht diesen Verein so einzigartig", so Andreas Wolff, Vorstand des Netzwerk Deutscher Erbrechtsexperten.

Darüber hinaus wurde auch intensiv getagt und gearbeitet. Bereits am Freitagmorgen begann die Tagung mit Videoaufnahmen im Filmstudio. Es folgten Workshops zu technischen Themen, Fragen des Datenschutz und Diskussionen.

Aufbruchsstimmung

  • "Nach 15 Jahren stehen wir vor einem Umbruch. Einige der Gründungsmitglieder gehen in absehbarer Zeit in den Ruhestand. Wir haben bisher sehr viel erreicht, aber es stehen noch viele Aufgaben vor uns. Das Netzwerk ist langsam aber sehr stetig gewachsen. Wir freuen uns über Zuwachs aber es muss fachlich und persönlich „passen“," so Wolff weiter. "Wir sind froh solche Kollegen zu treffen und aufzunehmen."

Alle Mitglieder sind Rechtsanwälte und mindestens Fachanwälte für Erbrecht, in der Regel mit weiteren Zusatzqualifikationen und ausschließlicher Tätigkeit im Erbrecht. Die Mitglieder stehen untereinander in ständigem fachlichem Austausch. Da ist neben der fachlichen Qualifikation der persönliche Kontakt sehr wichtig, denn die Mitglieder haben ihre Erbrechtskanzleien in  ganz Deutschland.

Für die Zukunft steht eine Internationalisierung auf der Agenda. Bei der nächsten Mitgliederversammlung werden Kollegen aus ganz Europa anwesend sein um eine internationale Zusammenarbeit zu besprechen.

  • "Weitere Projekte sind noch vertraulich, aber Stillstand wird es nicht geben." erklärte der Vorstand geschlossen. "Dazu haben wir zu viel erreicht und die Zusammenarbeit ist zu wertvoll."

Nach intensivem Austausch und fruchtbaren Diskussionen klang die Tagung am Sonntag bei einem zünftigen Weißwurstfrühstück aus. Alle Teilnehmer verließen München mit neuen Anregungen Ideen und einem positive Blick in die Zukunft.



Erstellt von: Andreas Wolff - Fachanwalt für Erbrecht, Mannheim

← zurück

Sie brauchen erbrechtlichen Rat?

Fachanwälte für ErbrechtHier finden Sie unsere Fachanwälte für Erbrecht in Ihrer Nähe.

Wissenswertes

Was heißt eigentlich ...

Umdeutung?

Erbrecht-App

Laden Sie hier unsere kostenlose Erbrecht-App
Erbrecht App
Bleiben Sie mit uns in Kontakt.

Netzwerk Deutscher Erbrechtsexperten e.V.
Fachanwälte für Erbrecht