nach oben
Fachanwalt für Erbrecht und für Steuerrecht - Sven Klinger

Sven Klinger

Fachanwalt für Erbrecht und für Steuerrecht

Sven Klinger
Mecklenburgstraße 75
19053 Schwerin

03 85 / 555 194
info@klinger-erbrecht.de
https://www.klinger-erbrecht.de

Sven Klinger, Fachanwalt für Erbrecht in Schwerin deckt ein breites Themenspektrum ab. Der Erbrechtsexperte zählt zu den Gründungsmitgliedern des Netzwerks Deutscher Erbrechtsexperten e. V. und bekleidet verschiedene Vorstandsposten in einschlägigen Vereinigungen. Entsprechend dezidiert ist die Unterstützung zu Fragestellungen dieser Themen: Testamentsgestaltung und Testamentsanfechtung, Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung, vorweggenommene Erbfolge und Vermögensnachfolgeplanung, Pflichtteilsrecht und Erbscheinsverfahren. Auch Unternehmensnachfolge, internationales Erbrecht sowie das sehr spezielle Landwirtschaftserbrecht gehören sind Bestandteil seiner Expertise.

Vita
  • 1969 geboren in Walsrode
  • 1989 Abitur in Syke
  • 1990 Studium der Rechtswissenschaften in Augsburg
  • 1994 erstes Staatsexamen in Augsburg   
  • 1996 zweites Staatsexamen in Augsburg
  • 1997 Gründung Kanzlei Klinger & Koch in Schwerin
  • 2001 Mitgliedschaft Deutsche Vereinigung für Erbrecht und Vermögensnachfolge e.V. ( DVEV )
  • 2002 Testamentsvollstrecker
  • 2003 Gründungsmitglied Netzwerk Deutscher Erbrechtsexperten e.V. mit Sitz in Berlin
  • 2004 Gründung "KLINGER - Kanzlei für Erbrecht" in Schwerin
  • 2004 Vorsitzender der Vereinigung für Erbrecht Mecklenburg-Vorpommern e.V. mit Sitz in Schwerin
  • 2004 Geschäftsstellenleiter der Deutschen Schiedsgerichtsbarkeit für Erbstreitigkeiten e.V. im Landgerichtsbezirk Schwerin
  • 2005 Fachanwalt für Erbrecht
  • 2005 Vorsitzender des Fachausschusses für Erbrecht bei der Rechtsanwaltskammer Mecklenburg-Vorpommern ( bis 2008 )
  • 2005 Gründungsmitglied Netzwerkes Deutscher Testamentsvollstrecker e.V. mit Sitz in Berlin
  • 2006 Regionalbeauftragter der ARGE Erbrecht im Deutschen Anwaltsverein für den Bezirk des OLG Rostock
  • 2007 Ausbilder der Rechtsreferendare beim OLG Rostock für den Fachbereich Erbrecht ( bis 2009 )
  • 2007 Lehrgang zum Erwerb des Titels Fachanwalt für Steuerrecht
  • 2009 Vorsitzender des Aufsichtsrates der Netzgesellschaft Schwerin mbH ( bis 2014 )
  • 2009 Mitglied des Aufsichtsrates der SAS GmbH (bis 2019)
  • 2011Fachanwalt für Steuerrecht
  • 2011 Justitiar der DLRG Mecklenburg-Vorpommern e.V. ( bis 2015 )
  • 2014 Mitglied des Aufsichtsrates der Helios Kliniken Schwerin GmbH (bis 2019)
  • 2014 Mitglied des Aufsichtsrates der Wohnungsgesellschaft Schwerin mbH (bis 2019)
  • 2014 Mitglied des Aufsichtsrates der Stadtmarketinggesellschaft Schwerin mbH (bis 2019)
  • 2017 stellvertr. Mitglied im Fachausschuss für Steuerrecht bei der Rechtsanwaltskammer Mecklenburg-Vorpommern
  • 2020 Ausbilder der Rechtsrefenrendare beim OLG Rostock für den Fachbereich Erbrecht
Tätigkeiten

Rechtsanwalt Sven Klinger ist ausschließlich im Bereich des Erbrechts tätig. Dazu gehören insbesondere:

  • Testamentsgestaltung und -anfechtung
  • Vorsorgevollmacht / Patientenverfügung
  • vorweggenommene Erbfolge
  • Vermögensnachfolgeplanung
  • internationales Erbrecht
  • Familienstiftungen und -gesellschaften
  • Unternehmensnachfolge
  • Pflichtteilsrecht
  • Testamentsvollstreckung
  • Testamentsauslegung
  • Erbscheinsverfahren
  • Verwaltung und Auseinandersetzung von Erbengemeinschaften
  • Erbteilskauf- und verkauf
  • Landwirtschaftserbrecht
  • Erbschafts- und Schenkungssteuerrecht
  • Vortragsveranstaltungen
Aktivitäten

-Joggen, Segeln, Rennrad, Alpin- und Langlaufski

Meine Publikationen

Erbrecht für Frauen - Wie Sie optimale Vorsorge für den Erbfall treffen
Bernhard F. Klinger (Hrsg.) / Florian Enzensberger / Sven Klinger / Barbara Schüller, 2013

Erbrecht für Frauen - Wie Sie optimale Vorsorge für den Erbfall treffen

Frauen sind anders Frauen leben länger als Männer, sind aber nach dem Tod ihres Partners oft nicht ausreichend abgesichert. Unzureichende Vorsorge führt nach dem Erb ...

Das Testament des Immobilieneigentümers, 2. Auflage
Bernhard F. Klinger (Herausgeber), Klaus Becker, Sven Klinger, Wolfgang Roth, 2011

Das Testament des Immobilieneigentümers, 2. Auflage

In fast jedem Nachlass befindet sich eine Immobilie oder ein daran bestehender Mitberechtigungsanteil. Häufig stellt das darin gebundene Vermögen den wirtschaftlichen Hauptwert da ...

Das Testament des Immobilieneigentümers (2. Auflage)
Bernhard F. Klinger (Herausgeber), Klaus Becker, Sven Klinger, Wolfgang Roth, 2011

Das Testament des Immobilieneigentümers (2. Auflage)

96 Seiten, DIN A5; ISBN 978-3-939787-07-5: Der Band gibt Antworten auf alle Fragen, die den Immobilienbesitzer im Todesfall betreffen können. Von der lebzeitigen Übertragung der Immobilie ...

Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht - Was Ärzte und Bevollmächtigte für Sie in einem Notfall tun sollen, 2. Auflage
Bernhard F. Klinger (Herausgeber), Sven Klinger, Joachim Mohr, Wolfgang Roth, Johannes Schulte, 2009

Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht - Was Ärzte und Bevollmächtigte für Sie in einem Notfall tun sollen, 2. Auflage

Niemand ist davor sicher, dass er im Fall von Pflege- oderBetreuungsbedürftigkeit seine Angelegenheiten nicht mehr regeln kann. Auch jungen Menschen kann es passieren, dass sie nach eine ...

Netzwerk Deutscher Testamentsvollstrecker e.V. Erbrechtsmediation Erbrechtsakademie
Impressum | Datenschutzerklärung | Checkliste Todesfall | Erbrecht-App |