nach oben
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P |   Q   | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z |

Quotenvermächtnis

Das Quotenvermächtnis ist ein Geldvermächtnis, dessen Höhe sich nach dem Wert eines Bruchteils des Nachlasses (Nachlassquote) bestimmt.
Auch das Quotenvermächtnisse ist ein Vermächtnis. Lediglich der Inhalt des Vermächtnisses bestimmt sich nach dem Wert des Nachlasses.

Beispiel Quotenvermächtnisse

im Testament steht: " Klaus bekommt 20 % des Wertes meines Nachlass nach Abzug aller Verbindlichkeiten ausgezahlt.". Der Nachlass hat insgesamt aktiver in Höhe von 120.000 € und Nachlassverbindlichkeiten in Höhe von 20.000 €. Der begünstigte Vermächtnisnehmer "Klaus" kann daher die Zahlungvon 20.000 € vom Erben verlangen.



Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen?

Gefundene Begriffe

  • Quotenvermächtnis

Erbrecht-App

Laden Sie hier unsere kostenlose Erbrecht-App
Erbrecht App
Bleiben Sie mit uns in Kontakt.

Netzwerk Deutscher Erbrechtsexperten e.V.
Fachanwälte für Erbrecht