nach oben
Klaus Becker, Agnes Fischl und Thomas Maulbetsch, 2013

Immobilienübergabe zu Lebzeiten

Abbildung Buch: Immobilienübergabe zu Lebzeiten

Das Buch zeigt insbesondere auf, dass bei einer lebzeitigen Immobilienübertragung neben dem Zivilrecht auch das Sozialrecht und das Steuerrecht eine sehr große Rolle spielen. Durch Gestaltungsempfehlungen und Expertentipps erfahrener Erbrechtsexperten erhält der Leser Anregungen und Hinweise, wie er bereits zu Lebzeiten durch eine vorausschauende Immobilienübergabe seinen Nachkommen die Immobilie erhalten und steuergünstig verschenken kann. Die Absicherung des Übergebers sowie seines Ehepartners steht dabei im Vordergrund. Der Ratgeber behandelt in weiteren Schwerpunkten Steuerspartipps und sozialrechtliche Folgen der Immobilienübergabe. Er behandelt insbesondere die möglichen Inhalte eines Übergabevertrages und die dadurch entstehenden Kosten.

Inhalt

  • Immobilienübergabe zu Lebzeiten
  • Grundwissen zum Erbrecht bzw. Erbschaft- und Schenkungssteuerrecht
  • Warum soll ich jetzt zu Lebzeiten übergeben?
  • Was ist im Übergabevertrag zu regeln?
  • Die Familiengesellschaft
  • Zivilrechtliche Folgen der Übergabe
  • Sozialrechtliche Folgen der Übergabe
  • Steuerliche Folgen der Übergabe zu Lebzeiten
  • Gesetzliche Steuerminderungen
  • Wer erstellt den Übergabevertrag und welche Kosten fallen an?



Erschienen: 2013
im Verlag: Haus und Grund Deutschland Verlag und Service GmbH
zum Preis von: 9.95 €
Buch bestellen: [ WEBSITE DES VERLAGES ]
← zurück
Netzwerk Deutscher Testamentsvollstrecker e.V. Erbrechtsmediation Erbrechtsakademie