nach oben
A | B | C | D |   E   | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z |

Erblasser

Erblasser ist diejenige natürliche Person, die verstirbt und dem oder auch den Erben (Erbengemeinschaft) seinen Nachlass hinterlässt. Wer was aus dem Nachlass des Erblassers erhält, wird durch die gesetzliche Erbfolge bzw. testamentarische Verfügungen des Erblassers geregelt.

Dieser hat weitesgehende Freiheit, über seinen Nachlass zu entscheiden. Im Wesentlichen wird er nur durch Pflichtteilansprüche in seiner Entscheidung begrennzt (§§ 2303 ff BGB)

Erbrecht Aktuell zum Begriff "Erblasser"

21.9.2018

Auch ein notarielles Testament kann wegen Testierunfähigkeit aufgrund einer Demenzerkrankung unwirksam sein

Auch bei einigen notariellen Testamenten besteht der Verdacht, dass der Erblasser bereits bei Errichtung des Testament testierunf&au ...



12.9.2018

Gericht muss öffentlichen Widerruf bekanntmachen

Erbrechtsexperte Wolfgang Roth aus Obrigheim erläutert einen für ...



2.9.2018

Anforderungen an die Darlegungs- und Beweislast

Ein nicht mehr auffindbares Testament ist nicht allein aus diesem Grund ungültig. Jedoch ist derjenige, der  sich auf dieses Testamen ...





Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen?

Bleiben Sie mit uns in Kontakt.

Netzwerk Deutscher Erbrechtsexperten e.V.
Fachanwälte für Erbrecht